06 LEISTUNGEN

Gnathologie

Gnathologie ist die Lehre von der Funktion des Kauorgans. Sie umfasst die Diagnostik und Theraphie von Syptomen (Funktionsstörungen). Diese können durch myogene (muskelbezogene) oder okkusale (z.B. Abrasionen) Ursachen ausgelöst werden.
Beschwerden, die im Zusammenhang mit solchen Funktionsstörungen stehen, werden als "craniomandibuläre Dysfunktion" bezeichnet. Für eine Kausaltherapie ist es wichtig mit der klinischen Funktionsdiagnostik eine Diagnose zu erstellen und ggf. Interdisziplinär mit Orthopäden und Physiotherapeuten eng zusammen zu arbeiten.
 
Nach ausfürhrlicher Diagnose wird eine Aufbissschiene zur Linderung der Symptomatik hergestellt.